Aktuelles aus der Forschung - Archiv

1 2 3
24.04.2018
 

Die Lange Nacht der Forschung am 13.04.2018 war auch für die Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie der Universität Wien ein voller...

18.04.2018
 

Am 8. Mai findet an der Universität Wien die Konferenz zum grenzüberschreitenden INTERREG-Projekt YOUMIG statt. Über 50 ProjektpartnerInnen aus acht...

16.04.2018
 

Ein Autorenkollektiv aus Geographen setzt sich in seiner jüngsten Publikation mit dem Phänomen der Grenze auseinander. Und das sowohl im räumlichen...

11.04.2018
 

Georg Feulner vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung ist bis Ende August als „Ida Pfeiffer-Professor“ an der Fakultät für Geowissenschaften,...

11.04.2018
 

Wo Menschen leben, verändern sie den Untergrund unter ihren Füßen. So auch in Wien. Dort hat sich seit der Besiedlung durch die Römer eine...

09.04.2018
 

Der Gasunfall mit einem Toten in der Verteilerstation Baumgarten vom Dezember 2017 war über 150 Kilometer weit zu hören – allerdings nicht für...

03.04.2018
 

Podiumsdiskussion zu Mensch und Natur und die Rolle des Anthropozäns als mögliches neues Erdzeitalter

21.03.2018
 

Die Europäische Weltraumagentur ESA hat das Weltraumobservatorium ARIEL als neue Exoplanetenmission mit geplantem Start im Jahr 2028 ausgewählt. Das...

14.03.2018
 

Zähne sind ein wesentliches Merkmal kiefertragender Wirbeltiere. Deren Entwicklung hat maßgeblich zu ihrem evolutiven Erfolg beigetragen und die große...

13.03.2018
 

Nach 12-jähriger Bauzeit hat das neue MATISSE-Instrument der ESO im Norden Chiles nun erfolgreich erste Beobachtungen durchgeführt. Das...

09.03.2018
 

"Frühes Anthropozän" in Eisbohrkernen nachgewiesen

Die von Menschen verursachten Eingriffe in die Umwelt und einhergehende Umweltverschmutzung hat...

06.03.2018
 

Ein bis vier Prozent der Klimagasfreisetzung stammt aus entwässerten Mooren – genauso viel wie aus dem gesamten Flugverkehr Österreichs. Es wird...

31.01.2018
 

Zwei Projekte (FFG Infrastruktur / Stephan Glatzel, WWTF / Michael Wagreich) mit Beteiligung aus der Fakultät finden Erwähnung.

17.01.2018
 

Während in ländlichen Regionen im Normalfall die Abwanderung junger Menschen thematisiert wird, nimmt Geographin Elisabeth Gruber ältere ZuwanderInnen...

16.01.2018
 

Saalbach, Zell am See, Kaprun: Wer die Gegend kennt, kommt wohl kaum auf die Idee, dass es sich um eine benachteiligte Region handeln könnte. Die...

22.12.2017
 

Seit 1999 setzen heimische Lawinenwarndienste für die Kommunikation winterlicher Naturgefahren auf Kartografie-Kompetenz vom Institut für Geographie...

20.12.2017
 

40 Jahre alte Vorhersagen für fundamentalen Mechanismus der Astrophysik bestätigt

Wenn die Suppe brodelt ist der physikalische Mechanismus der...

30.11.2017
 

Der Mensch hinterlässt gravierende Spuren auf der Erde. Diese sind mittlerweile derart massiv, dass sie sogar in geologische Prozesse eingreifen. Über...

22.11.2017
 

Um Stereotype, Social Media-Algorithmen und interessengeleitete Berichterstattung einordnen zu können, muss man sie erst einmal (er)kennen. In einem...

13.11.2017
 

Öffentliche Orte in urbanen Räumen und deren vielfältige Bedeutung und Nutzung stehen im Mittelpunkt der Publikation "Understanding Public Spaces" der...

10.11.2017
 

Im Dezember vor 15 Jahren wurde das "Vienna little telescope" (vlt) in der Nordkuppel des Institutsgebäudes der Astrophysik aufgebaut. Vor einem Jahr...

1 2 3